Dienstag, 22. Oktober 2019

Mo.4.B - Poster mit Kurzpräsentation / 30.05.2011

M. Purschke
P8
17:00
Verbesserte Elektronen-Tomographie mittels DIRECTT-Algorithmus
A. Kupsch, A. Lange, BAM, Berlin
R. Grothausmann, I. Manke, Helmholtz-Zentrum Berlin
M.P. Hentschel, TU Berlin
Kurzfassung:
Tomographische Messungen in Elektronenmikroskopen beziehen ihren Reiz aus der konkurrenzlosen Ortsa... mehr
P12
17:05
Schnelle Computertomographie und Analyse von Bohrkernen - Konzeption und Umsetzung
J. Hess, Fraunhofer IIS, Fürth
M. Eberhorn, Fraunhofer IIS, EZRT, Fürth
M. Habl, Fraunhofer IIS, Fürth
Kurzfassung:
Eine Analyse von Bohrkernen erlaubt u. a. Rückschlüsse über die Gesteinsart, den Einfallswinkel der... mehr
P13
17:10
Streustrahlenmessung und -korrektur mittels räumlicher Primärmodulation in der CT
K. Schörner, M. Goldammer, J. Stephan, Siemens, München
Kurzfassung:
Streustrahlung führt in der industriellen Röntgen-CT zu erheblichen Artefakten in den rekonstruiert... mehr
P19
17:15
Radiometrische Untersuchungen an Holz und Holzwerkstoffen unter Einsatz ionisierender Strahlung
K. Solbrig, K. Frühwald, Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Lemgo
M. Gruchot, SWEDSPAN, Hultsfred, Schweden
J.B. Ressel, Universität Hamburg
Kurzfassung:
Die Rohdichte von Holz und Holzwerkstoffen spielt in der Holzbe- und -verarbeitung eine zentrale Ro... mehr
P20
17:20
Einstrahlgeometrie und Erkennbarkeit von Objekten in der Röntgenrückstreuradiographie
K. Osterloh,
D. Fratzscher, M. Jechow, N. Wrobel, U. Zscherpel, BAM, Berlin
U. Ewert, DGZfP-Fachausschuss Durchstrahlungsprüfung, Berlin
Kurzfassung:
Die gegenwärtig in der Praxis angewandten Verfahren zur Rückstreuradiographie verwenden einen wande... mehr
P41
17:25
Bildgebende Röntgen- und Ultraschallverfahren für industriell relevante strukturelle Materialien
T. Redenbach, Fraunhofer ITWM, Kaiserslautern
H. Rieder, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
M. Spies, PII Pipeline Solutions, Stutensee
F. Schuler, TU Kaiserslautern
Kurzfassung:
Verfahren zur Abbildung und Bestimmung von Strukturmerkmalen spielen insbesondere bei neuen Werksto... mehr
P43
17:30
Die EFNDT Arbeitsgruppe 5 "Öffentliche Sicherheit mit ZfP-Techniken" neu formiert
K. Osterloh,
V. Krstelj, Croatian Society of NDT, Zagreb, Kroatien
U. Ewert, DGZfP-Fachausschuss Durchstrahlungsprüfung, Berlin
D. Zvizdic, University of Zagreb, Kroatien
Kurzfassung:
Nach über einem Jahrzehnt formierte sich die Arbeitsgruppe 5 der Europäischen Föderation für Zerstö... mehr
P85
17:35
"Verortung" der Prüfergebnisse bei der ZfP an Eisenbahnschienen
R. Casperson, A. Dey, R. Pohl, BAM, Berlin
H.-M. Thomas, Berlin
Kurzfassung:
Das Schienennetz der DB und anderer Bahngesellschaften wird regelmäßig mit Schienenprüfzügen inspiz... mehr
P86
17:40
Quantitative Bestimmung von Porositätskenngrößen mittels Röntgencomputertomografie und 3-D-Bildanalyse an kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffen (CFK) im Flugzeug- und Automobilbau
A. Ockert, University of Applied Siences Aalen
M. Keigler, C.F. Maier Europlast, Königsbronn
S. Schuhmacher, Hochschule Aalen
R. Meier, IPRM, Erlangen
B. Pfeffer, A. Schmidt, University of Applied Siences Aalen
Kurzfassung:
Aufgrund der erzielbaren Gewichtseinsparungen werden kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe (CFK) i... mehr